[Rezension] # 1 Ein dunkler Trieb (L.U.Ulder)

9783426216019
Bildquelle

Titel: Ein dunkler Trieb

Autor: L.U.Ulder

Verlag: Knaur TB

ISBN: 978-3-426-21601-9

Genre: Thriller

Reihe: nein

Bewertung: 5 Sterne

Inhalt:

Björn Liebermann zieht mit seiner Freundin Franziska, wegen ihrer beruflichen Zukunft, von Hamburg nach Berlin. Björn bekommt eine Stelle bei der Berliner Kripo in der Mordkommission. Bereits der erste Fall geht Björn an die Substanz und er kommt an seine persönlichen Grenzen. Immer wieder verschwinden Frauen und können nur noch tot aufgefunden werden. Der Weg zum Killer ist sehr steinig…

Fazit:

Das Buch hat mir gut gefallen. Die Geschichte war sehr spannend und für mich war es ein etwas anderer Thriller.

Die Handlung spielt in der schönen Hauptstadt Berlin. Die Geschichte hat mich vom Anfang bis zum Ende überzeugen können. Der Inhalt ist gut durchdacht und das Ende war für mich nicht vorhersehbar, so dass die Geschichte nie an Spannung verloren hat.

Die Charakter sind mir auch besonders positiv aufgefallen, da es sich nicht um die „typischen“ Personen eines Thrillers handelt. Jeder einzelne Charakter hat seine Besonder- und Eigenheiten.

Der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund. Er beschreibt alles sehr genau, so dass man sich selbst am Tatort vorfindet. Teilweise musste ich schon schlucken, da die bestialischen Morde und Vergewaltigungen wirklich brutal beschrieben wurden.

Dieser Thriller hat alles was eine spannende Geschichte braucht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s